DHd nun assoziiert mit EADH

Die Vorstände von DHd und EADH freuen sich, mitteilen zu dürfen, dass der Verband Digital Humanities im deutschsprachigen Raum nunmehr offiziell als Regionalverband assoziiert ist mit der European Association of Digital Humanities (EADH) und damit zugleich im internationalen Dachverband Alliance of Digital Humanities Organizations (ADHO) repräsentiert ist.
Mitglieder von DHd haben aufgrund der Assoziierung zusätzlich automatisch den Status eines Vollmitglieds von EADH und erwerben so - ohne zusätzliche Gebühren - Anspruch auf alle entsprechenden Leistungen von EADH und ADHO (Konferenzrabatte, Antragsberechtigung für Stipendien und Fördermaßnahmen, etc.). Der Bezug der EADH-Verbandszeitschrift "LLC. The Journal of Digital Scholarship in the Humanities" ist dabei optional.
Unter www.dighum.de wird ab dem 1.2.2014 das Formular zur Beantragung der DHd-Mitgliedschaft freigeschaltet. Wenn Sie bereits Mitglied von EADH sind, aber zugleich Mitglied von DHd werden möchten, können Sie dies dann auf der Website "per Klick" beantragen - es entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten für die Doppelmitgliedschaft.

DHd-Mailingliste

Registrieren Sie sich für die DHd-Mailingliste (Info). Das Archiv finden Sie hier.