Digitales Archiv der Bonner

Kurzbeschreibung des Projekts Das Projekt digitalisierte und erschloss eine psychologische Altstudie mit ca. 3.000 Stunden Toninterviews, 40 m Akten sowie zahlreichen verschiedenen "Datentypen". Ziel war es modellhaft Erfahrungen mit der Aufbereitung von…

Zeta und Konsorten.

Kurzbeschreibung des Projekts Das Ziel des Projektes ist, unser Verständnis von quantitativen, vergleichenden Methoden der Textanalyse zu verbessern. Der Schwerpunkt wird auf statistischen Distinktivitätsmaße liegen, die es den Forschern ermöglichen, Merkmale…

Jelinek online. Elfriede

Ausschnitt: Pia Janke: Elfriede Jelinek: Werk und Rezeption. Teil 1. Wien: Praesens Verlag 2014. Cover (mit einem Foto von Martin Vukovits). Kurzbeschreibung des Projekts Seit Anfang Jänner 2020 wird das digitale Forschungsprojekt Jelinek online. Elfriede…

Handke: in Zungen

Dieses Projekt beschäftigt sich mit der Bühnenliteratur des österreichischen Schriftstellers Peter Handke (*1942). Seit den beginnenden 1980er Jahren haben Fremdsprachen in den Werken Peter Handkes zunehmend an Bedeutung gewonnen. Mit einer Wende hin zum…

Rhythmicalizer. A digital

Kurzbeschreibung des Projektes: Mindestens 80% der modernen und postmodernen Gedichte haben weder einen Reim noch ein festes Metrum wie etwa den Jambus oder Trochäus. Aber heißt dies, dass sie von rhythmischen Strukturen gänzlich frei sind? Die US-…

Teilprojekt INF im SFB 1288

Das Teilprojekt INF betreut alle daten- und informationsinfrastrukturellen Aspekte des SFB 1288 „Praktiken des Vergleichens“. Wir entwickeln eine Dienstplattform, die das gemeinsame Arbeiten genauso wie die Bereitstellung von Forschungsdaten fördert. Durch…

Literarische

Kurzbeschreibung des Projekts Das DFG-geförderte Forschungsprojekt „Literarische Modernisierungsprozesse und transnationale Netzwerkbildung im Medium der Kulturzeitschrift: vom ‚Modernismo‘ zur Avantgarde“ und das mit ihm verbundene Portal Revistas culturales…

forTEXT

Kurzbeschreibung des Projekts forTEXT. Literatur digital erforschen Mit forTEXT wird digitale Textanalyse leicht gemacht. Das DFG-geförderte Disseminationsprojekt bietet einsteigerfreundlich aufbereitete zitierfähige Methodenbeschreibungen, Textsammlungen und…

CATMA

Kurzbeschreibung des Projekts Annotieren, Analysieren, Interpretieren und Visualisieren: In CATMA können Textwissenschaftlerïnnen so arbeiten, wie es ihren Fragestellungen am besten entspricht: qualitativ oder quantitativ, bottom-up und explorativ oder…

Neoclassica

Das Neoclassica Rahmenwerk stellt wissenschaftliche Werkzeuge bereit, die die Korrespondenzen, Verflechtungen und Bezüge ästhetischer Formen des Klassizismus in verschiedenen Medien untersuchbar machen. Projektinhalt Neoclassica baut auf einem doppelten…

DHd-Blog*

* Das DHd-Blog gründet auf einer Initiative der beiden Forschungsverbünde TextGrid und DARIAH-DE (Koordination: Staats- und Universitätsbibliothek Göttingen) sowie des Max-Planck-Instituts für Wissenschaftsgeschichte.

EADH Feed

Über DHd

Der Verband DHd - "Digital Humanities im deutschsprachigen Raum" -  wurde 2013 gegründet und versteht sich als Forum und formelle Interessenvertretung für alle, die sich im deutschsprachigen Raum in Forschung und Lehre – unabhängig von der Fachdisziplin - im Arbeitsbereich der Digital Humanities engagieren. Zur Zeit sind 410 Forscherinnen und Forscher Mitglied im DHd (April 2020).
DHd ist als…

Mitglied werden

DHDInfo

Als Mitglied von DHd erwerben Sie automatisch und kostenfrei zugleich die Vollmitgliedschaft im europäischen Dachverband European Association of Digital Humanities (EADH). Sie erhalten damit u.a. erheblich reduzierte Kongressgebühren - so z.B. beim DH 2014-Kongress in Lausanne (Juli 2014) und bei der DHd 2015-Tagung in Graz  - und sind zudem antragsberechtigt für DHd, EADH und ADHO-Stipendien sowie diverse Fördermaßnahmen. 

Informationen zur DHd-Mitgliedschaft

DHd-Mailingliste

Registrieren Sie sich für die DHd-Mailingliste [Info]. Um frühere Nachrichten an diese Liste zu sehen, besuchen Sie bitte das Archiv der Liste DHd [Link]. (Das aktuelle Archiv ist nur für die Abonnenten der Liste zugänglich.) .

 

DHd ist eine "Associate Organization" von EADH, der European Association for Digital Humanities