AG Digitales Museum

1. AG-Name

Arbeitsgruppe Digitales Museum

2. AG-Arbeitsschwerpunkte

Der Gedächtnisinstitution Museum als Hüterin des kulturellen Erbes und als dessen Vermittler kommt eine stetig wachsende Bedeutung für die Digital Humanities zu. Ihre digitalen Daten werden über Portale und als Linked Open Data zur Verfügung gestellt und bilden inzwischen eine unverzichtbare Ressource für die Entwicklung neuer Methoden und Techniken. Doch nicht nur als Bereitsteller von Daten, sondern auch als Akteure in der Forschungslandschaft sind Museen aktiv. Einschlägige internationale Fachkonferenzen können inzwischen auf eine lange Tradition zurückblicken und geben wichtige Impulse. Zentrale Methoden und Standards zur Bewahrung und Vermittlung des kulturellen Erbes entstammen genuin der musealen Forschung und finden inzwischen auch in anderen Kontexten Anwendung.

3. AG-Ziele

Die Arbeitsgruppe 'Digitales Museum' hat das Ziel, die unterschiedlichen Rollen der Institution Museen in den Digital Humanities auszuloten und ihre Bedeutung und Potentiale herauszuarbeiten. Sie versteht sich als Vermittler, dient als Beratungsgremium und diskutiert die Transformation der Institution zu einem "digitalen Museum".

4. AG-URL (extern)

https://dig-hum.de/ag-digitales-museum

5. AG-Publikationen/Working Papers

N.N.

6. AG-Kontakt/Convenor

Convenor

Georg Hohmann, M.A.
Deutsches Museum Digital
Leiter

Deutsches Museum
von Meisterwerken der Naturwissenschaft und Technik (AdöR)
Museumsinsel 1, 80538 München
Tel.: +49 89 2179 532
E-Mail: g.hohmann@deutsches-museum.de
www.deutsches-museum.de
 

DHd-Mailingliste

Registrieren Sie sich für die DHd-Mailingliste (Info). Das Archiv finden Sie hier.